Klimatisierung von Büros, Praxen, Läden und Wohnräumen

Ein gutes Raumklima ist enorm wichtig für unser Wohlbefinden. Durch angepasste Klimatechnik kann jeder Raum optimal temperiert und entfeuchtet werden - egal wie warm oder kalt es draußen ist. Denn moderne Komfortklimageräte können genauso gut heizen wie kühlen.

Ein gutes Raumklima ist essenziell wichtig für unser Wohlbefinden. Durch angepasste Klimatechnik kann jeder Raum optimal temperiert und entfeuchtet werden - egal wie warm oder kalt es draußen ist. Denn moderne Komfortklimageräte können genauso gut heizen wie kühlen.

Ob für Unternehmer oder Gewerbetreibende, für Arbeitnehmer, Kunde oder Gast - in klimatisierten Räumen entsteht eine anregende Atmosphäre für Arbeit und Aufenthalt.


Folgen von zu hohen Temperatur am Arbeitsplatz oder in der Wohnung

Von den meisten Menschen wird im Büro eine Temperatur von 22° Celsius plus/minus 2° Celsius als angenehm empfunden. Wird die Maximaltemperatur deutlich über oder unterschritten, nimmt die Konzentrationsfähigkeit signifikant ab. Wir wissen zum Beispiel, dass ab einer Raumtemperatur von 29° Celsius jeder Mensch zu schwitzen beginnt. Durch die erhöhte Durchblutung der Haut kann der Blutdruck sinken und dadurch auch die Gehirndurchblutung verringert werden.

Die Folgen:
  • Eingeschränkte Leistungsfähigkeit
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
Quelle: Thomas von der Heyden vom Berufsgenossenschaftlichen Institut für Arbeitsschutz (BIA)
Wir als Kälteanlagenbauer haben gemäß unserem Berufsbild den sachgerechten Umgang mit Kühl- und Klimaanlagen gelernt.

Gerne bieten wir Ihnen u.a. folgende Systeme an:
  • Split-und Multisplit-Klimasysteme
  • VRF Klimatechnik
  • Flüssigkeitskühler

Sie haben Fragen?
»Kontakt  

Komfortklima-Einbaubeispiele

Wählen Sie einen Raum und danach ein Gerät aus. Starten Sie dann die Animation mit dem Schieberegler: